750 Jahre St. Martin am Wöllmißberg

In der Gemeinde oder auch per Post erhältlich:

 

Fotos und Berichte von den Veranstaltungen:

Fotos: © Peter Lenz und Robert Cescutti

Auf Dichters Spuren


Auf den Spuren großer Dichter wie Anton Wildgans, Hans Klöpfer, Rochus Kohlbach, Hanns Koren und Eduard Walcher begab man sich am sonnigen Nachmittag des 12. September. Anschließend an die kleine  Wanderung vom Dorfplatz zu der Anton Wildgans- Gedenkstätte, las Sepp Loibner vor hunderten Zuhörern aus den Werken der großen Lyriker und gab Einblicke in die „Handwerkskunst“ des Dichtens.
Bei der kleinen Zwischenstation beim Bauernhof Niesenbacher vlg. Gspurning las Sepp Loibner einige heitere Geschichten. Als weitere Überraschung empfing uns ein Bläserduett der Wöllmißberger Brass Band
in einer kleinen Lichtung mit schönen Klängen. Die Patronanz für diese Veranstaltung übernahm der Wöllmißberger Singkreis. Auch diesmal gab es wieder besondere Schmankerl zu verkosten, wie die hausgemachte Rindfleischsuppe mit Wöllmißberger Bionudeln. Danke an Bionudeln Perschtaler-Tieber und Styria Beef Krammer, die die Zutaten dafür spendeten. Die Sonne ward schon längst verschwunden, als die letzten Gäste heimwärts wanderten und so ging ein wunderbarer Tag zu Ende.

« zurück


vorherige Seite 2 von 1 nächste